Garagen - Fertiggaragen - Betongaragen - Stahlgaragen
Einzelgaragen - Doppelgaragen - Reihengaragen

Produktübersicht Fundamente Montagen News Aktuell Sitemap Impressum INFO-Material

Fundamente für Carports und Garagen
 
Köcherfundament
Typ waagerechter Baugrund für Carports mit Betonpfosten
 
Einspannen der Pfosten
Erdloch ca. 40 x 40 cm und 90 cm tief ausheben, Betonpfosten einsetzen, ausnivellieren, mit Beton B 25 verfüllen, feststampfen.
 
Schnitt von vorn
 
Bodenplatte
Typ waagerechter Baugrund für Garagen
 

Aushub
Tragen Sie den Oberboden ab und ebnen Sie den Baugrund. Achtung, der Baugrund darf nicht aufgelockert werden (gewachsener Boden) und muß tragfähig sein. Heben Sie sich den Boden vorerst auf. Für spätere Verfüllarbeiten und Angleichung des Höhenniveaus Ihres Grundstücks.

Einschalen
Schalen Sie auf dem Baugrund mit ca. 20 cm hohen Brettern so groß ein, dass der Schalkasten ca. 30 cm breiter und 15 cm länger als das Gebäudemaß ist.

Kapillarschicht
Schütten Sie 15 cm Kies in den Schalkasten, stampfen Sie den Kies fest, breiten Sie Folie darüber.

Betonieren
Füllen Sie nun den Kasten mit 6 cm erdfeuchten Beton B 25 auf, legen Sie eine Baustahlmatte ein und füllen weitere 6 cm mit Beton B 25 auf. Ziehen Sie die Oberfläche mit einem geraden Brett waagerecht ab.
Verwenden Sie Lieferbeton, kann die Baustahlmatte auch dem Verfüllen in den noch flüssigen Beton eingedrückt werden.

Bei Grenzbebauung auf Plattenrand
Die Bodenplatte steht an der Grenzseite nicht über. Bitte mitteilen, wir liefern Ihnen dann die notwendigen Bodenanker mit. Bei Hanglage bitte anfragen.

 
Schnitt von vorn
 
Bodenplatte - Herstellung
Platte einmessen und ausnivellieren, Oberboden 27 cm abtragen und den Untergrund verdichten   Bodenplatte einschalen, 15 cm Kiesschicht einbringen, Planum herstellen, reichlich wässern und feststampfen
 
Trennfolie auflegen um bei flüssigem Beton das Einsickern in die Kiesschicht zu verhindern   12 cm Lieferbeton, hier von der Firma Readymix einfüllen und mit einer Harke auf Höhe verteilen
 
Baustahlmatte in den flüssigen Beton einlegen ...   ... und 6 cm eindrücken
 
Den Beton mit einer Latte durch "sägende" Hin-, Her- und langsame Vorwärtsbewegung abziehen ...   ... so erhält man durch den selbstnivellierenden Effekt eine perfekte Oberfläche
 
Bei regnerischem Wetter die Betonoberfläche mit einer Folie abdecken    
 
Punktfundament für z. B. Stahlgaragen
Typ waagerechter Baugrund
 
Bewehrung
Fundamenttiefe:
Frostsicher, ca. 80-100 cm.
Mind. 25 cm bei nicht frostgefährdeten Böden
 
Punktfundamente ca. 40 cm x 40 cm, frostfrei gegründet, Breiten- und Längenmaße nach Fundamentplan (wird mitgeliefert).
Betongüte mindestens B25. Bei Garagen ab 8 m Länge sollte das Fundament ein leichtes Gefälle hinten haben.
Produkte Fundament Montage Bauadressen Selberbauen Wohnhäuser Gewerbebau Infomaterial Start
 
TOP © 2014 fertiggaragenbilder.de
 
  W e r bu n g  
 
 
  www.baufirmenliste.de
 
   
  bauwesen-verzeichnis.de
 
  A n z e i g e n